Mkbrp-Wappen

Familie  Jensen   

sagt

aus Munkbrarup

Moin,   Moin

Schmunzeln
Mkbrp-Wappen

Witze,  Witze, und nichts als Witze

Die frisch verheiratete Ehefrau ist enttäuscht von ihrem Mann, weil er im Bett immer nur die Zeitung liest und sonst gar nichts läuft. Sie erzählt es ein wenig verlegen ihrer Freundin. "Du mußt aktiver sein", meint diese. "Geh doch einfach mal mit der Hand unter seine Bettdecke und hilf ein wenig nach." Einige Zeit später treffen die beiden Freundinnen sich wieder. "Und, wie ist es gelaufen?" "Ich hab unter seine Bettdecke gelangt. Und er dann auch unter meine." "Na das ist doch prima." "Von wegen. Er hat sich den Zeigefinger angefeuchtet und damit dann seine Zeitung umgeblättert."

 

Eine Blondine kommt ganz aufgelöst in eine Tankstelle... "Bitte, Sie müssen mir helfen.. Ich habe meinen Schlüssel im Auto eingeschlossen.. was mach ich denn jetzt???" Der Tankwart muss sich das Lachen verkneifen... "Haben Sie denn wenigstens das Fenster noch einen Spalt weit offen?" fragt er die Blondine. "Ja, ja, sicher... " meint diese. "Gut," sagt der Tankwart, " dann versuchen Sie mal mit dieser Drahtschlinge den Entriegelungsknopf wieder hochzuziehen.." "Sie sind ein Schatz," sagt die Blondine und geht mit der Drahtschlinge hinaus. Zehn Minuten später betritt ein anderer Kunde die Tankstelle und kann sich vor Lachen kaum noch halten. "Was ist denn los," fragt der Tankwart. "Das glauben Sie niemals," sagt der Mann... "da draußen an einem Auto steht eine Blondine und versucht, den Verriegelungsknopf mit einer Drahtschlinge hochzuziehen." "Ja.. und," fragt der Tankwart... " das kann doch jedem mal passieren." "Ja schon.. " prustet der Mann, " aber in dem Auto, da sitzt noch eine zweite Blondine und sagte, 'weiter rechts.. nein zu weit.. wieder nach links....!"

 

Zwei Männer sind am FKK-Strand und langweilen sich fürchterlich. Nur um die Zeit tozuschlagen, verbuddeln sie sich im Sand und lassen ihr bestes Stück nach oben herausgucken. Kommen zwei Frauen vorbei. Meint die eine: "Das ist doch zu blöd! Da heiratet man extra wegen der Dinger und hier wachsen sie wie Spargel!"

 

Eine ältere Dame kommt zum Arzt: "Herr Doktor, ich habe diese Blähungen, obwohl sie mich nicht so sehr stören. Sie stinken nie und sie gehen immer leise ab. Wirklich, ich hatte bestimmt schon zwanzig Blähungen, seit ich hier im Raum bin, obwohl Sie das nicht bemerken konnten, weil das ohne Geruch oder Geräusch passiert."

Der Doktor: "Nehmen Sie diese Tabletten und kommen Sie in einer Woche wieder!"

Nach einer Woche erscheint die Patientin erneut und sagt: "Doktor, was zum Teufel haben Sie mir da gegeben, meine Blähungen - obwohl sie immer noch leise sind - sie stinken fürchterlich!"

Arzt: "Sehr gut! Jetzt, wo Ihre Nase wieder funktioniert, wollen wir uns um Ihr Gehör kümmern."

 

Die Rolle der Frau - Das Nudelholz...

 

Zwei Freundinnen unterhalten sich:
"Hör mal, Dein Mann hat mir erzählt, er führe zu Hause ein Hundeleben", sagt die eine.
"Stimmt", bestätigt die andere, "er kommt mit schmutzigen Füßen ins Haus, macht es sich vor'm Ofen bequem und lauert auf's Essen."

 

"Gnädigste, es stört sie doch nicht, wenn ich so in aller Öffentlichkeit erzähle, wie ich im Laufe meines Lebens die Mädchen vernascht habe?"
"Aber nein", lächelt die Gastgeberin, "jeder Invalide erzählt gern vom Krieg."

 

Was ist der Unterschied zwischen Männern und Schweinen?
Schweine verwandeln sich nicht in Männer, wenn sie betrunken sind...

 

Mit Autos und Frauen ist es doch immer dasselbe: Man hegt sie und pflegt sie, kauft alle möglichen Extras und wenn sie dann vollkommen ausgestattet und richtig eingefahren sind, dann bumst ein anderer in sie hinein...

 

Was ist die Gemeinsamkeit von einem Magnetfeld und einer schönen Frau?
Beide lenken ab und verrichten keine Arbeit...

 

Kommt ein Mann in eine Buchhandlung und fragt, wo er das Buch "Der Mann - das überlegene Geschlecht" finden kann. Die Verkäuferin - ohne mit der Wimper zu zucken:
"Utopische Literatur befindet sich im ersten Stock."

 

Ein Mann sitzt in einer Imbisstube am Fenster, als ein hübsches Mädchen vorbeikommt. Er klopft ans Fenster und fragt: "Wie teuer?"
Antwortet das Mädchen: "800 Mark."
Sagt er: "Wieso ist das denn so teuer?"
Sie: "Weil das Thermopene ist."

 

Treffen sich drei Männer, sagt der erste: "Ich glaube, meine Frau hat mit einem Klempner geschlafen."
"Wie kommst du denn darauf?"
"Unter dem Nachttisch lag Klempnerwerkzeug."
Sagt der zweite: "Ich glaube, meine Frau hat mit einem Maler geschlafen. Unter meinem Nachttisch lag ein Pinsel."
Sagt der dritte: "Ich glaube, meine Frau hat mit einem Pferd geschlafen."
"Wieso denn das?"
"Unter meinem Nachttisch lag ein Jockey."

 

Ein Mann kommt zur Wahrsagerin und setzt sich vor die Kristallkugel.
"Wie ich sehe, sind Sie Vater von zwei Kindern", sagt sie.
"Der Meinung sind Sie", erwidert er, "ich bin Vater von drei Kindern."
Die Wahrsagerin lächelt: "Der Meinung sind Sie."

 

Ein Ehemann stürmt in den Himmel. Seine Frau wartet bereits hinter der Pforte und schimpft:
"Ich stehe mir hier die Beine in den Bauch. Wo bist du denn so lange gewesen?"
"Du musst schon entschuldigen, aber der Arzt hat mich so lange aufgehalten."

 

Dem alten Förster ist sein Hund gestorben. Er trauert sehr um diesen treuen Kameraden und sucht Trost bei seiner Frau. Er seufzt:
"Jetzt hab ich bloß noch dich, Hilde."

 

Kommt eine Frau in eine Apotheke und erkundigt sich nach Kondomen in Übergröße. Der Apotheker will wissen, ob und wieviele sie haben will und sie antwortet:
"Eigentlich keine, aber macht es ihnen was aus, wenn ich warte, bis sich jemand welche kauft?"

 

"Warum hast du alter Junggeselle denn so plötzlich geheiratet?"
"Die Wirtshauskost hatte aufgehört, mir zu schmecken."
"Und jetzt?"
"Jetzt schmeckt sie mir wieder."

 

"Hallo, wie gehts Dir?"
"Furchtbar, letzte Woche starb meine Frau."
"Welche Tragödie! Was hat sie denn gehabt?"
"Ein kleines Einzelhandelsgeschäft und paar Tausender auf der Bank."
"Nein, ich meine, was hat ihr gefehlt?"
"Ein Bauplatz, um das Geschäft zu erweitern."
"Das mein ich doch nicht. An was ist sie gestorben?"
"Ach so. Sie ging in den Keller um fürs Mittagessen Sauerkraut und Kartoffeln hochzuholen. Auf der Treppe ist sie gefallen und hat sich das Genick gebrochen."
"Um Himmelswillen. Und was habt ihr da gemacht?"
"Nudeln."

 

"Mutti, fragt die kleine Eva, "können Engel fliegen?"
Die Mutter: "Ja, mein Kind!"
"Aber Rita kann doch nicht fliegen?"
Die Mutter: "Aber nein. Rita ist doch unser Hausmädchen!"
"Aber Vati sagte zu ihr, sie sei sein kleiner süßer Engel!"
Die Mutter: "Dann fliegt sie."

 

"Liebling, morgen verreise ich für eine Woche zu meiner Mutter. Kann ich noch irgendetwas für Dich tun?"
"Nein, danke, das genügt."

 

Kommt ein Mann in die Apotheke und verlangt 50 Gramm Arsen.
Fragt der Verkäufer: "Haben Sie dafür ein Rezept?"
"Nein, aber ein Bild von meiner Schwiegermutter."

 

Die Ehefrau des Direktors zur neuen Sekretärin:
"Ich hoffe nur, Sie sind nicht so leicht flach zu legen wie Ihre Vorgängerin."
"Wer war denn das?"
"Ich."

 

"Ernst, unser Hausmädchen sagt, dass es schwanger ist!"
"Blödsinn, selbst der beste Frauenarzt kann das nicht schon nach zwei Tagen feststellen!"

 

Die Frau des Stadtdirektors überrascht ihren Mann im Büro mit der Sekretärin auf dem Schoß. Geistesgegenwärtig diktiert er:
"Trotz der finanziellen Krise, ist die Anschaffung eines zweiten Stuhles unumgänglich."

 

"Und gestern habe ich meinen Sohn gesehen, wie er und das Nachbarmädchen nackt ihre Körper untersucht und Doktor gespielt haben.", sagt die Frau zum Psychiater.
"Aber ich bitte sie", antwortet der, "das ist doch nichts ungewöhnliches. Im Gegenteil, das ist normal."
Antwortet die Frau: "Ich finde überhaupt nicht, dass das normal ist. Und meine Schwiegertochter denkt ebenso."

 

Zwei Männer unterhalten sich über Traditionen im Zusammenhang mit Werten, Sex, Heiraten, usw. Sagt der erste:
"Ich habe bis zu unserer Hochzeit nicht mit meiner Frau geschlafen. Du etwa?"
Fragt der zweite: "Weiß nicht, wie war denn ihr Mädchenname?"

 

Zwei Freunde sitzen zusammen in der Kneipe und diskutieren:
"Sag mal stehst du eigentlich auf fette, hässliche Frauen?"
"Ganz bestimmt nicht!"
"Magst Du Frauen, die sich nie waschen und nach Knoblauch aus dem Mund stinken?"
"Igitt, sowas kann ich nicht ausstehen!"
"Dann erklär mir bitte, wieso du mit meiner Frau herumbumst."

 

Ein junges Pärchen ist am Knutschen.
Er: "Sag mal, würdest Du's ablehnen, wenn ich vorschlagen würde, die Nacht zusammen zu verbringen?"
Sie: "Sowas hab ich noch nie getan."
Er: "Was, Du bist noch Jungfrau?"
Sie: "Nein, ich hab's noch nie abgelehnt."

 

Ein Arzt beginnt ein Verhältnis mit seiner Sprechstundenhilfe und nach ein paar Wochen eröffnet sie ihm, dass sie von ihm schwanger ist. Er bietet ihr an, sie mit einer Menge Geld nach Amerika zu schicken, damit sie dort das Kind bekommen kann und aus der Welt ist. Sie akzeptiert den Vorschlag und fragt, wie sie ihm denn mitteilen solle, dass das Kind da ist. Er meint, sie solle ihm eine Postkarte schreiben, auf der nur 'Sauerkraut' steht.
Nach einem dreiviertel Jahr spricht ihn seine Frau auf die Post an:
"Du hast eine Karte bekommen, die ich nicht begreife. Da steht folgendes: Drei Portionen Sauerkraut, zweimal mit und einmal ohne Würstchen."

 

Das Paar ist seit 30 Jahren verheiratet und man feiert in dem Zimmer des Hotels, wo man die Hochzeitsnacht verbracht hatte. Der Mann liegt schon im Bett, als seine Frau aus dem Bad kommt, splitternackt, genau wie damals. Verführerisch fragt sie ihn:
"Sag mal, Liebling, was hast Du damals gedacht, als ich so aus dem Bad kam?"
Er erwidert: "Ich habe Dich gemustert und mir gedacht, ich möchte Deine Brüste aussaugen und dir den Verstand wegbumsen!"
"Und was denkst Du heute?" fragt sie mit vor Erregung zitternder Stimme. Meint der Mann: "Ich denke, dass mir das ganz gut gelungen ist."

 

"Hast du auch Smog in deinem Schlafzimmer?"
"Wie meinst Du denn das jetzt?"
"Na ja, dicke Luft und kein Verkehr."

 

Ein Ehepaar ist beim Eheberatungsgespräch. Der Berater will wissen, was es für einen Grund gäbe, sich zu trennen. Die Frau erklärt:
"Mein Mann hat Probleme mit vorzeitigen Ejakulationen."
Der Berater wendet sich an den Mann: "Stimmt das?"
Meint der Mann: "Eigentlich ist sie diejenige, die damit ein Problem hat."

 

Morgens bei Müllers. Sie schleicht sich an ihren Mann heran und knallt ihm die Bratpfanne von hinten an die Birne. Er schreit auf, reibt sich den Kopf:
"Was soll das denn?"
"Gerade habe ich Deine Hosen ausgeräumt für die Wäsche und dabei einen Zettel mit dem Namen 'Marie-Louise' gefunden!"
"Ja, aber Schatz, erinnerst Du Dich nicht mehr... Vor zwei Wochen war ich doch beim Pferderennen und das ist der Name des Pferdes, auf das ich gesetzt habe."
Sie entschuldigt sich bei ihm, den ganzen Tag plagt sie sich mit Gewissensbissen und bereitet ihm schließlich ein Festmahl. Drei Tage später schleicht sie sich wieder an ihn heran -
boing! Wieder schreit er auf: "Was ist denn jetzt los!?"
"Dein Pferd hat angerufen."

 

Vollbesetzte Straßenbahn, alles Bauch an Bauch, Rücken an Rücken. Einem jungen Fräulein im Mini ist das sichtlich unangenehm. Da sagt ein hinter ihr stehender Bauarbeiter:
"Entschuldigung, was Sie da so ins Kreuz drückt, ist mein Wochenlohn, ich habe heute leider nur Hartgeld bekommen."
"Ihr Hartgeld stört mich überhaupt nicht, aber wie können sie mir die Lohnerhöhung seit der letzten Haltestelle erklären?!"

 

"Guten Tag, haben sie auch bunte Pariser? Dann hätte ich gerne einen Schwarzen."
"Wir haben gelbe, grüne, rote, gescheckte, aber muss es unbedingt schwarz sein?"
"Ja, mein bester Freund ist gestern gestorben, und ich wollte seiner Frau einen Kondolenzbesuch abstatten."

 

Ein junger Mann fragt ein hübsches Mädchen:
"Würden Sie für eine Million mit einem wildfremden Mann schlafen?"
"Aber, sicher, sofort!"
"Würden sie für 25 DM mit mir schlafen?
"Wofür halten sie mich denn?"
"Das haben wir ja schon geklärt, jetzt verhandeln wir nur noch über den Preis."

 

Ein Mann kommt zum Arzt und will eine Medizin, die ihm wieder auf die sexuellen Sprünge hilft. Der Arzt tröstet ihn:
"Kein Problem, es gibt ja jetzt diese neue Wunderpille Viagra", und er verschreibt ihm eine Packung davon. Der Mann bedankt sich und verschwindet.
Nach drei Monaten kommt er wieder in die Praxis und schwärmt dem Arzt vor, wie glücklich er sei, die Pille wäre seine Rettung gewesen. Der Arzt freut sich und will wissen, was denn seine Frau davon hält. Der Mann antwortet:
"Woher soll ich das wissen, ich war seither nicht mehr zu Hause."

 

Ein Pärchen unterhält sich.
Sie: "Wenn wir einmal geheiratet haben, wirst Du dann immer noch so zärtlich mit mir Sex haben?"
Er: "Aber klar doch, ich hatte schon immer eine Vorliebe für verheiratete Frauen."
. o O (Ooops)

 

Ein Kannibale sitzt mit seinem Sohn im Straßengraben und haben fürchterlichen Hunger. Da kommt eine dicke Frau vorbei. Sagt der Junge:
"Papa, die da fressen wir jetzt!"
Darauf antwortet der Vater:
"Nein, mein Sohn, die ist viel zu fett. Das ist schlecht für die Leber."
Danach kommt eine spindeldürre Frau. Sagt der Junge:
"Aber Papa, die fressen wir jetzt!"
Darauf der Vater:
"Nein, mein Sohn. Die ist so dürr, da beißen wir uns ja die Zähne aus."
Als drittes kommt eine bildhübsche, schlanke und junge Frau den Weg entlang. Sagt der Junge:
"Aber Papa, die da, die fressen wir jetzt!"
Darauf der Vater:
"Nein, mein Sohn. Die nehmen wir mit nach Hause und fressen die Mutti!"

 

Ein Mann hat sich Viagra verschreiben lassen und der Arzt hat ihm dazu geraten, eine Stunde vor dem Verkehr die Pille einzunehmen. Er ruft seine Frau bei der Arbeit an und fordert sie auf, in einer Stunde zuhause zu sein. Daraufhin wirft er die Pille ein und wartet. Er wird immer schärfer, aber seine Frau kommt nicht zuhause an. Sie ruft ihn jedoch über Handy an und entschuldigt sich, sie stünde im Stau. Er bekommt Panik und ruft seinen Arzt an, was er tun soll. Dieser meint:
"Haben sie eine Haushälterin? Warum nageln sie sie nicht stattdessen, damit die Pille nicht verschwendet ist?"
Meint der Mann: "Aber bei ihr klappt es doch auch ohne Pille."

 

Ein arbeitsloses Ehepaar sucht seit Ewigkeiten nach einer Anstellung und der Mann hat sogar sein Glück ein halbes Jahr lang im Ausland versucht. Erfolglos kehrt er zurück und seine Frau begibt sich auf die Reise. Nach zwei Monaten bekommt der Gatte zuhause ein Paket mit einem teuren Fernseher. Eine Woche drauf wird eine nagelneue Wohnzimmereinrichtung geliefert und kurz darauf ein Aktienpaket und ein Stapel Bargeld. Der Mann wird misstrauisch und reist zum Hotel seiner Frau. Dort platzt er ohne anzuklopfen in ihr Zimmer und findet sie in Unterwäsche vor, dazu einen nackten Mann auf dem Bett liegend. Er schreit sie an:
"Ist das etwa die Quelle des ganzen Wohlstandes, den ich in der letzten Zeit erfahren habe?"
Kleinlaut gibt die Frau zu: "Ja, das Geld ist von ihm."
Da brüllt ihr Mann nochmals:
"Und wieso zur Hölle stehst Du hier einfach so rum? Deck ihn zu, er könnte sich eine Erkältung holen!"

 

Welche Wirkung hat Viagra auf Frauen? Noch mehr Kopfschmerzen...

 

Zwei Senioren sitzen im Park und unterhalten sich über das Sexualleben im Alter. Meint der erste:"
Meine Frau und ich, wir haben einmal im Jahr Sex."
Meint der zweite: "Meine Frau und ich haben beinahe jeden Tag Sex!"
Da staunt der erste ungläubig: "Was, beinahe jeden Tag? Das glaube ich nicht!"
Meint der erste wieder: "Doch, am Montag hatten wir beinahe Sex, am Dienstag hatten wir beinahe Sex, am Mittwoch."

 

Der Tierarzt ruft bei Herrn Meier an:
"Ihre Frau ist mit Ihrer Katze da und bat mich, sie einzuschläfern. Ist das in Ordnung?"
"Klar, und die Katze können Sie raussetzen, sie kennt den Heimweg."

 

"Ich kündige meinem Chauffeur", tobt der Direktor, "er hat mich schon dreimal in Lebensgefahr gebracht!"
"Aber Heinz", meint seine Frau, "gib ihm doch noch eine Chance."

 

Dialog zwischen Mann und Frau:
Sie: "Sag mal, wenn ich sterben würde, tätest Du wieder heiraten?"
Er: "Aber nicht doch."
Sie: "Wieso nicht? Gefällt es Dir nicht, verheiratet zu sein?"
Er: "So gesehen hast Du Recht, also ich denke schon, dass ich wieder heiraten würde."
PAUSE
Sie: "Würdest Du mit ihr in unserem Bett schlafen?"
Er: "Ja, ich glaube, das würde ich."
Sie: "Und Du würdest ihr meine Kleider zum Anziehen geben?"
Er: "Wenn sie ihr gefallen würden, dann täte ich das. Ja, ich würde sie ihr geben."
PAUSE
Sie: "Und die Bilder von mir, würdest Du sie durch ihre Bilder ersetzen?"
Er: "Ja, das würde ich wohl tun."
Sie: "Lass mich raten, Du würdest sie sogar mit meinen Schlägern Golf spielen lassen, hab ich Recht?"
Er: "Niemals im Leben nicht! Sie ist Linkshänderin."

 

Weshalb geht eine Psychoanalyse bei Männern schneller als bei Frauen?
Wenn es darum geht, in die Kindheit zurückzugehen sind die meisten Männer schon da.

 

Andi ist neundunddreißig Jahre alt und im Unterschied zu seinen Freunden noch immer nicht unter der Haube. Eines Tages fragt ihn ein Kumpel, woran das liegt. Er erklärt:
"Nun, wann immer ich eine Frau mit nach Hause bringe kann sie meine Mutter nicht leiden."
Da empfiehlt der Freund: "Weshalb probierst Du es nicht mal mit einer Frau, die wie Deine Mutter ist?"
Drei Wochen später treffen sie sich wieder und der Freund fragt, ob es Fortschritte gab.
"Ja", bestätigt Andi, "ich habe eine Frau kennengelernt, die wie meine Mutter ist und ich habe sie mit nach Hause gebracht und sie haben sich verstanden."
Da freut sich der Kumpel: "Und ihr seid also zusammen?"
Meint Andi: "Nein, mein Vater kann sie nicht ausstehen."

 

Drei Hamburger fahren ohne ihre Frauen nach Bayern, um sich mal für zwei Wochen richtig zu vergnügen. Um sich aber trotzdem bei der Holden mal zu melden, schreibt ein jeder eine Karte heimwärts, mit gleichem Inhalt:
"Wenn ich ein Vöglein wär', flög ich zu dir; da ich nicht fliegen kann, vögel ich hier."
Die Erste - sehr erbost - antwortet:
"Schon zuhause warst du gemein, jetzt in der Ferne wirst du zum Schwein."
Die Zweite sieht's eher locker:
"Von deinem Schreiben glaub ich kein Wort, du konntest kaum hier geschweige denn dort!"
Die Dritte - eine ganz Rabiate:
"Da du kein Vöglein bist, sondern ein Wanderer, kannst du beruhigt sein - mich vögelt ein anderer."

 

Meine Familie ist wie ein Staat organisiert: Meine Frau ist der Finanzminister, meine Schwiegermutter ist der Kriegsminister, meine Tochter der Außenminister.
Ich bin das Volk und muss alles bezahlen.

 

Der Witwer zum Pfarrer:
"Ich möchte meine Frau auf dem Bauch liegend begraben lassen."
"Warum denn das?"
"Sollte sie scheintot sein, gräbt sie nach unten."

 

Was versteht ein Mann darunter, bei der Hausarbeit zu helfen?
Er hebt die Beine, damit die Frau darunter durchsaugen kann...

 

Wie nennt man eine Frau, die jeden Abend ganz genau weiß, wo ihr Mann ist?
Witwe...

 

Ein Mann kommt früh morgens durch die Wohnungstür, sturzbetrunken und Lippenstift am Kragen. Seine Frau brüllt ihn an:
"Ich nehme an, es gibt einen guten Grund, weshalb Du hier in diesem Aufzug um sechs Uhr morgens reinkommst."
Darauf antwortet er: "Richtig - Frühstück."

 

"Heute ist es irgendwie zu heiß, um Kleidung zu tragen.", sagt der Mann, als er aus der Dusche kommt, "Schatz, was denkst Du, würden unsere Nachbarn sagen, wenn ich jetzt so die Hecken schneiden würde?"
Darauf meint sie: "Vermutlich würden sie denken, dass ich Dich wegen Deines Geldes geheiratet habe."

 

Ein Ehepaar unterhält sich nach langer Ehe.
Er: "Sag, Liebes, in der Zeit, die wir zusammen sind, hast Du mich jemals betrogen?"
Sie: "Musst Du mich in so einem schönen Moment derartiges fragen?"
Er: "Ja, ich will es unbedingt wissen. Hast Du?"
Sie: "Wenn es unbedingt sein muss: ja, ich habe. Ich habe Dich dreimal betrogen."
Er: "Und wie ist es dazu gekommen?"
Sie: "Nun ja, Du erinnerst Dich bestimmt an damals, als wir unbedingt diesen Kredit aufnehmen mussten, um unser Haus behalten zu können, und keine Bank wollte ihn Dir geben. Da kam doch plötzlich der Direktor persönlich zu uns nach Hause und hatte unterschrieben, ohne eine Frage zu stellen. Das war das erste Mal, das ich Dich betrogen habe."
Er schluckt: "Oh Schatz, dann hast Du es also für uns getan? Wie sehr musst Du mich lieben! Und das zweite Mal, wann war das?"
Sie: "Du hattest diesen Herzanfall und warst schwer krank. Die Operation war so teuer und keiner wollte sie bezahlen. Bis dieser Chirug kam und sie umsonst für Dich getätigt hat. Das war das zweite Mal."
Er: "Dann hast Du es also wieder für mich getan? Wie groß muss Deine Liebe für mich sein, dass Du bereit bist, so etwas zu tun."
Sie: "Und das dritte Mal. Na ja, Du wolltest doch damals Präsident des Golfclubs werden aber es fehlten Dir noch siebzehn Stimmen."

 

Ein verheiratetes Ehepaar kam zur Geburt ins Krankenhaus. Bei ihrer Ankunft teilte ihnen der Arzt mit, dass er eine neue Maschine erfunden hätte, die einen Teil der Wehenschmerzen auf den Vater übertragen könne. Er fragte das Paar, ob sie es ausprobieren wollen. Beide waren sehr begeistert darüber. Der Arzt setzte die Skala der  Schmerzübertragung auf 10% für Anfänger. Er erklärte, dass selbst diese 10% mehr Schmerzen erzeugen würden, als der Vater je erfahren hätte. Aber als die Wehen einsetzten, fühlte sich der Ehemann ausgezeichnet und bat den Arzt noch eine Skala höher zu gehen. Daraufhin setzte der Arzt die Skala auf 20 %. Dem Ehemann ging es weiterhin sehr gut. Der Arzt prüfte den Blutdruck des Mannes und war erstaunt, wie gut es ihm ging. Daraufhin beschlossen sie auf 50 % zu gehen. Der Ehemann fühlte sich gut. Da es seiner Frau beträchtlich zu helfen schien, ermutigte er den Arzt, ALLE Schmerzen auf ihn zu übertragen. Die Frau brachte ein gesundes Baby ohne Schmerzen auf die Welt. Sie und ihr Mann waren begeistert. Als sie nach Hause kamen ...

 ... lag der Postbote tot auf der Veranda.

 

Der Ehemann findet seine Frau mit dem Arzt im Bett. Der Arzt versucht zu erklären: "Ich wollte nur das Fieber messen!" Der Mann holt seelenruhigsein Gewehr aus dem Schrank und meint: "Dann ziehen sie das Thermometer jetzt ganz langsam raus und wenn keine Zahlen draufstehen, dann gnade Ihnen Gott!"

 

Ein alter Mann sitzt auf einer Parkbank und weint. Ein Jogger kommt vorbei und fragt, was der Grund sei. Der alte Mann antwortet: "Ich bin ein Multimillionär, ich habe eine riesige Villa, fahre das schnellste Auto der Welt und habe eine Sexbombe geheiratet, die mir jeden Abend alle Wünsche erfüllt - ob ich will oder nicht." Meint der Jogger: "Oh Mann, was weinst du da? Du hast alles, was ich mir jemals gewünscht habe!" Der alte Mann erwidert: "Ja, aber ich weiß nicht mehr, wo ich wohne!"

 

Eine Frau kommt an einer Tierhandlung vorbei, wo ein Papagei auf einer Stange sitzt. Er spricht die Frau an: "He, du!" Als die Frau sich umdreht, sagt er zu ihr: " Du siehst zum Kotzen aus!" Die Frau ist empört und geht weiter. Auf dem Heimweg kommt sie wieder dort vorbei und wieder sagt der Papagei zu ihr: "Du siehst zum Kotzen aus!" Die Frau ist sauer und will den Geschäftsführer sprechen. Sie droht ihm mit einer Anzeige und er verspricht, sich darum zu kümmern. Am nächsten Tag kommt sie wieder am Laden vorbei, wieder spricht sie der Papagei an: "He, du!" Als sie sich umdreht meint er nur: "Du weißt Bescheid ..."

 

 

Rudi erzählt seinem Freund: "Unsere Computerfirma ist pleite gegangen." "Warum?" fragt sein Freund. Sagt Rudi: "Es wurde eine Blondine eingestellt - und die hat die ganzen Chips gegessen."

 

Fritz geht mit seiner Freundin spazieren. Beide sehen, wie gerade ein Stier eine Kuh besteigt. Da flüstert Fritz seiner Freundin ins Ohr: "Dazu hätte ich jetzt auch Lust." Darauf sie: "Mach es doch. Es sind ja eure Kühe."

 

Was passiert, wenn eine ostfriesische Blondine ins Burgenland auswandert? - In beiden Ländern steigt der Intelligenzquotient.